Internationale Webseiten

Internationalen Webseiten bieten sich jetzt neue Möglichkeiten. So veröffentlicht heute Google Webmaster Central Blog das neue Tag für internationale Webseiten.

Durch den Einsatz einer entsprechenden Verlinkung ist es möglich, jedem Besucher einer Website gleich die betreffende Website in seiner Landessprache zu präsentieren. Das ermöglicht auch, eine spezifische Website, die mehrere Auswahlsprachen unterhält, in den Verzeichnissen und Suchmaschinen zu platzieren.

Durch den Einsatz dieses Tags kann man auf die Anmeldung unterschiedlicher Landesseiten verzichten. Es genügt, einfach den HTML-Code entsprechend anzureichern, was ungefähr so aussehen könnte:

 

<link rel="alternate" href="http://example.com/en-gb" hreflang="en-gb" />
<link rel="alternate" href="http://example.com/en-us" hreflang="en-us" />
<link rel="alternate" href="http://example.com/de-de" hreflang="de-de" />
<link rel="alternate" href="http://example.com/" hreflang="x-default" />

Einem Besucher, der auf eine so präparierte Website gelangt, kann direkt das Angebot in seiner präferierten Landessprache angezeigt werden. Herangezogen werden die Einstellungen des PCs (respektive Browsers), der ausschlaggebend für die Information ist, welche Sprache der Besucher bevorzugt.