Sichere Passwörter – Google zeigt mit Trust Score, wie es geht

#security

#Google schafft #Passwörter in #Android-Smartphones und -Tablets ab

https://seybold.de/-/3i

#Trust #score heißt die neue die neue Identifiziermethode und setzt sich aus Sensordaten zusammen:

Frontkamera = Gesicht des Smartphone-Nutzers
Display = analysiert, wie und wie schnell der Benutzer tippt
GPS = prüft die derzeitige Position des Geräts
Bluetooth/WLan = prüft, ob bekannte Bluetooth- und WLAN-Geräte in der Nähe sind

Nach dem erst kürzlich erfolgten Hack der LinkedIn-Seite zeigt sich, wie wichtig eine solche Methode ist, denn viel zu viele Nutzer sind zu faul für sichere Passwörter.
Viele Menschen geben bei der Wahl des Passwortes 123456 ein. 

“Mehr als 750.000 Nutzer hatten "123456” als Zugangscode gewählt, gefolgt von “linkedin” und “password”.